Höherer Mindestlohn ab dem 1.1.2019

Die sog. Mindestlohn-Kommission hat bereits im Juni eine Erhöhung des Mindestlohns von 8,84 Euro brutto auf 9,19 Euro zum 1. Januar 2019 und auf 9,35 Euro zum 1. Januar 2020 empfohlen.

Diese Empfehlung wurde vom Bundeskabinett letztlich beschlossen, so dass sich in Vollzeit tätige Arbeitnehmer künftig bei 160 Arbeitsstunden im Monat über einen Bruttolohn von 1.470,40 Euro freuen dürfen.


Empfohlene Einträge
Beiträge demnächst verfügbar
Bleibe dran...
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square